Samstag, 6. Februar 2010

Lu, wir haben Mist gebaut!

Ja, eine gute Freundin und ich haben Mist gebaut.

Wir haben gestern die Homepage von einem Klassenkamaraden herrausbekommen, er hat einen Web-Browser programmiert, und haben etwas werbung für ihn auf Twitter, Svz und so gemacht.
Dann haben wir, weils so lustig war, uns alle möglichen namen (deutsch und englisch) ausgedacht und haben extrem viele Gästebucheinträge (deutsch und englisch) geschrieben.

Fast alle Gästebucheinträge sind von uns, er denkt jetzt aber dass auf der Seite wirklich Amerikaner sind und hat sie erstmal auf Englisch umgeschrieben.

Die Seite

Guckt mal ins Gästebuch, alles von uns.

Heute morgen habe ich eine Website im internet gefunden wo groß über ihn berichtet wird und auch Gästebucheinträge aus alle welt erwähnt werden. das Problem: WIR HABEN SIE GESCHRIEBEN, nicht irgendwelche Leute aus Amerika!

Der Artikel


Ok, Fazit:

Alle denken, auch er, dass dieser junge aus unserer Klasse Fans in aller Welt hat. Keiner weiß dass WIR dass waren ... aber für die Besucherzahlen von über 1000 Leuten nach 24 Stunden sind wir nicht verantwortlich,wir haben nur Werbung gemacht ...
Hoffen wir, dass wir wenisgtens etwas vom Geld bekommen :D

Kommentare:

  1. Da die IP-Adresse gespeichert wird, wird er sehen können, das die Einträge von euch kommen. ;)

    AntwortenLöschen
  2. xDDDD
    Dennoch, irgendwie ist die Idee total geil. :'D
    Ich hätte mir den Arsch abgelacht.

    AntwortenLöschen
  3. Haha :D Find' ich cool
    Mach ich auch mancham, kenne ich.


    xoxo,
    http://www.stylingcheck.blogspot.com/

    AntwortenLöschen